SILOAHs Arbeit im Rückblick: die Highlights aus 2023

ein erwachsener Mensch besitzt rund 100 Millionen Zellen, die ständig absterben und erneuert werden. Auch unsere Seele braucht immer wieder eine Stärkung. Die haben wir dringend nötig. Allein schon aufgrund der Weltsituation und der daraus resultierenden Folgen. Was belebt Ihre Seele? Sicherlich ist es die Hoffnung.  Hoffnung zu empfangen und Hoffnung zu schenken ist ein…

Indien: Mit einer Nähmaschine in die Selbständigkeit

Das Aschenputtel-Prinzip wussten Sie, dass zehntausende Hilfsorganisationen nicht mehr in Indien arbeiten dürfen? Die indische Regierung erschwert systematisch durch Auflagen die Arbeit – ganz besonders von christlichen Werken. Darum ist unsere Hilfe wichtiger als je zuvor! Die zunehmende Feindseligkeit führt bis zur Blockade von Millionen Geldern als Hilfsmittel für die Bedürftigen im eigenen Land. SILOAH…

Ruanda: SILOAH-Farmkredite als Startkapital in eine gute Zukunft

Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Bank, die einen Kredit vergibt mit null Prozent Zinsen. Und Sie brauchen diesen Kredit nur zurückzahlen, wenn Ihr Investment Gewinn abschüttet. So etwas gibt  es nicht? Doch. In Ruanda fungiert SILOAH als ein solch barmherziger Kreditgeber. Die Kreditsumme beläuft sich auf 50 Franken und richtet sich an besonders…

2022: Ein Rückblick

MERCI! Wir können es nicht oft genug sagen! Danke an alle, die mit ihrer wertvollen Hilfe im 2022 die Menschen in SILOAHs Projektländern unterstützt haben. Im Flyer zeigen wir euch „die Highlights“ aus dem vergangenen Jahr.  

Wenn Sie einen Wunsch frei hätten und damit eine Sache in der Welt verändern könnten, was wäre das?

Das Jahr neigt sich dem Ende, Weihnachten steht bevor. In diesem Zusammenhang haben wir uns die oben erwähnte Frage gestellt und leiten diese auch an Sie weiter. Vielleicht lautet die Antwort: Den Hunger beseitigen? Den Klimawandel aufhalten? Kriege und Krankheiten eliminieren? Aber viel wichtiger als alle dem ist es doch, Menschenleben zu schützen. Stimmen Sie…

7’127 Bäume für Haiti

3’475 Kakaosetzlinge, 1’264 Zedernpflänzchen, 1’744 Moringasetzlinge, 528 Kaffeepflanzen und 116 Akaziensetzlinge Das Team in SILOAHs Projektstandort in Haiti hat in den letzten Monaten ganze Arbeit geleistet und im Rahmen einer Spendenaktion diese beeindruckende Anzahl an Jungpflanzen herangezogen. Sie werden, wenn sie grösser sind, einem ganzen Dorf der Selbstversorgung dienen!

245 Mal „MÄÄÄhrci“!

SILOAHs Osteraktion 2022 ist abgeschlossen. In Ruanda durften sich 245 Familien über eine geschenkte Geiss freuen! Muyira heisst das Dorf, das SILOAH zusammen mit dem Projektpartner vor Ort in Ruanda für die diesjährige Geissenaktion ausgewählt hat. Die 245 in Muyira lebenden Familien sind extrem arm und es hat unglaublich viele Witwen unter den Einwohnern. Sie…