Guinea-Bissau: Schulgarten-Projekt

Gerade hat sich unsere Projektleiterin Eugenia Castro aus dem afrikanischen Guinea-Bissau mit einem Wunsch an SILOAH gewendet. Neben der Schulkantine, die SILOAH der Dorfschule in Balanta Sabor letztes Jahr finanziert hat, soll ein Schulgarten entstehen. 15 Gemüse- und Kräutersorten, darunter u.a. Tomaten, Salat, Rübli, Randen, Peterli und Schnittlauch, sollen dort durch praktischen Unterricht von den…

SILOAHs Arbeit im Rückblick: die Highlights aus 2023

ein erwachsener Mensch besitzt rund 100 Millionen Zellen, die ständig absterben und erneuert werden. Auch unsere Seele braucht immer wieder eine Stärkung. Die haben wir dringend nötig. Allein schon aufgrund der Weltsituation und der daraus resultierenden Folgen. Was belebt Ihre Seele? Sicherlich ist es die Hoffnung.  Hoffnung zu empfangen und Hoffnung zu schenken ist ein…

Guinea-Bissau: Aktion „Zmittag teilen“ soll Kindern Schulessen sichern

828 Millionen Menschen gelten weltweit als unterernährt, obwohl die Lebensmittelproduktion ausreichen würde, um alle satt zu machen. Etwa 3 Millionen Kinder unter 5 Jahren sterben jedes Jahr an Mangel- und Unterernährung. Jeden Tag stellen wir uns als Hilfsorganisation aber auch dieser Herausforderung. Denn jedes Kind aber auch jeder Erwachsener, dem wir helfen können, ist ein…

Guinea-Bissau: SILOAH baut Schulkantine

Projektleiterin Eugenia Castro aus Guinea-Bissau erzählte uns von dem Dorf Balanta Sabor und dem Elend der dort lebenden 395 Menschen, das derart gross ist, dass es einem im Herzen weh tut. Eigentlich lebt das Dorf vom Reis-, Cashew- und Mangoanbau. Doch eine anhaltende Dürre hat die Felder verdorren lassen, Kriminalität hervorgebracht und die Einwohner in…