Vielen Dank für den Weihnachtsbatzen!

Unsere Patenkinder aus Guinea-Bissau präsentieren uns ihre ganz persönlichen Weihnachtsgeschenke, die sie von ihren Paten erhalten haben.

 

Santida

Santida, die im Casa Emanuel die Primarschule besucht, freut sich sehr über ihre neue Puppe. Ihre absolute Lieblingsbeschäftigung ist es, mit Puppen zu spielen, von dem her hat sie definitiv das perfekte Geschenk erhalten. Ausserdem passt sie auch gerne auf die kleineren Kinder im Waisenhaus auf.

 

 

Angelica

Die 9-jährige Angelica präsentiert voller Stolz ihr neues Kleid, das sie von ihrem Paten erhalten hat. Angelica geniesst es, wenn sie Aufmerksamkeit bekommt. Mit diesem Kleid werden sicher alle Blicke auf sie gerichtet sein.

 

 

Marciano

Als begnadeter Fussballspieler sind neue Sportkleidung und ein Deodorant genau das Richtige für Marciano. Seine Freude ist ihm förmlich anzusehen.

 

Auch unsere anderen Patenkinder vom Casa Emanuel in Guinea-Bissau haben sich über ihre Weihnachtsgeschenke sehr gefreut. Das Casa Emanuel ist ein Waisenhaus, das Kindern die ihre Eltern verloren haben, oder sogar einfach ausgesetzt wurden, ein liebevolles Zuhause bietet. Das Waisenhaus existiert seit 1997 und umfasst mehrere Schulen, ein Spital und eine Einrichtung, speziell für geistig und körperlich behinderte Kinder. Von den 140 Kindern, die zurzeit im Casa Emanuel leben, werden einige bereits durch SILOAH Patenschaften unterstützt. Das Ziel einer Patenschaft ist es, den Kindern eine sichere Zukunft zu ermöglichen. Dies soll vor allem durch Bildung geschehen, denn Bildung ist eines der effektivsten Mittel, um Armut zu bekämpfen.

 

Möchten Sie auch Pate werden? Wenden Sie sich bei Interesse an Ulrike Fechner unter 031 982 01 03 oder info@entwicklungshilfe-siloah.ch

Dateien auswählen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *